Buche jetzt Dein Abenteuer

Shark Point

Shark Point Hin-Mu-Sang

Der Shark Point erhielt seinen Namen aufgrund der vielen Leopardenhaie, Stegostoma fascatium, die es dort früher zu sehen gab. Heute scheinen die Leopardenhaie weiter südlich nach Koh Bida und Hin Bida umgesiedelt zu sein und die Spezie am Shark Point eher eine Seltenheit. Aber auch ohne die Leopardenhaie ist der Shark Point, der sich auf Thai Hin Musang nennt, ein lohnenswertes Tauchziel, das in direkter Nähe zum King Cruiser Wrack und zum Anemonen Riff liegt.

Der Shark Point besteht aus drei Hauptfelsen in Nord Süd Ausrichtungen, die von Nord beginnend mit den Felsen 1, 2 und 3 bezeichnet werden.

Die drei Felsen zeichnen sich durch eine kaum überschaubare Artenvielfalt aus, die eindrucksvoll von dem herrlich bunten Weichkorallenbestand unterstrichen wird. Der Shark Point ist schon von weither sichtbar. Auf dem Felsen 1 steht ein kleiner Leuchtturm, der die Position markiert. Felsen 2 beginnt etwa 6m und Felsen 3 ca 15m unter Wasser. Die Riffe ziehen sich bis 24m Tiefe und beherbergen überall auf dem sandigen Grund weitere Korallenformationen, insbesondere im südlichen und ostwärtigen Teil der drei Hauptfelsen.

Entsprechend der Strömung können Tauchgänge entweder am Felsen 1 oder 3 begonnen werden. Um dieses Riff in seiner Gesamtheit zu erkunden, reicht ein Tauchgang jedoch bei Weitem nicht aus!

[products limit="8" columns="1"]

Entdecke hier noch mehr traumhafte Tauchplätze

Koh Waen 666 der Zug

Entdecke mit uns das Zug Wrack in Koh Waen! Rund um die kleine, unbewohnten Insel…

Anemone Riff

Das Anemonen Riff liegt etwa 25km bis 27 km ostwärtig von Phuket Chalong. Ein Tauchschiff…

Koh Haa Yai

Die Ausmaße rechtfertigen die Namensgebung deutlich sichtbar: Koh Haa Yai bedeutet “Die Große der fünf…

Koh Haa Lagoon

Inmitten der Inselgruppe Koh Haa liegt zwischen den Kalkstein Inseln 2,3 und 4 die pittoreske…

Koh Haa

Etwa 15 Seemeilen südwestlich von Koh Lanta liegt die kleine Inselgruppe Koh Haa, eines der…

Hin Bida

Hin Bida ist ein kleines Riff, dessen Spitze wenige Meter aus dem Wasser ragt. Der…

Koh Bida

Die beiden Bida Inseln Koh Bida Nok und Koh Bida Nai liegen dicht beieinander nahe…

Kled Gaew Wreck

Das frühere Kanonenboot wurde am 19. März 2014 als künstliches Riff versenkt.